Header Feine Köstlichkeiten

 

 

Obst:
⋅Bananen, Äpfel, Erdbeeren, getrocknete Datteln … klein schneiden und mit der Salzmandel beträufeln.


Süßspeisen:
⋅ Toll zu Grieß, Schokopudding und auf Eis

Gefüllte Banane:
Banane der Länge (mit der Schale!) aufschneiden, mit Salzmandel füllen (Nach Wunsch kann hier noch Schokolade dazu).
in Alufolie packen und in den vorgeheizten Backofen (180 Grad) ca. 20 Minuten backen. Noch besser: Einfach auf den Grill legen!

Bananeis:
Reife Bananen schälen, in kleine kleine Stücke schneiden und einfrieren. Mit einem Hochleistungsmixer die gefrorenen Banenen mit etwas Flüssigkeit nach Wahl (Wasser, Milch, Sahne, Pflanzendrink oder Kokosmilch) zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Mit der süßen Salzmandel als Topping genießen.


Herzhafte Speisen:
  ⋅Köstlich zur Käseplatte (Pflaumen-Chili ist da auch gerne  mit dabei)
⋅ Passt prima zu Geflügel und Garnelen (scharf anbraten) und mit Salzmandel
beträufeln (Die Pflaumenvariante der Chili-Sauce ergänzt dies großartig)
⋅ Einen Teelöffel unter das Salatdressing mischen
⋅ Bratengericht: Chili SüßSauer-Sauce in der Pflaumenvariante in die Bratensauce verarbeiten. Bratenstück auf einem Süßen Salzmandelspiegel anrichten und mit der Sauce übergießen.


Unsere Empfehlung zum Angeben:
Getrocknete Datteln halbieren, mit Ziegenfrischkäse füllen und die Süße Salzmandel darüber geben.

suprcomonlineshop

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS